Titelfoto Homepage St MaergenDas ganze Programm der VHS St. Märgen auf einen Blick, wenn Sie hier klicken!

Impressum

Selbstverteidigungskurs für Frauen ab 14 Jahren
Wir alle wollen ein friedliches Leben führen und möglichst nicht mit Gewalt konfrontiert werden. Leider ist dies nicht immer möglich. Manchmal kommt es zu unangenehmen Situationen, in denen wir uns, häufig unvorhergesehen, mit aufdringlichen oder gar aggressiven Personen auseinandersetzen müssen.
- Wie kann ich einer möglichen Auseinandersetzung schon von vornherein aus dem Weg gehen?
- Wie verhalte ich macht in einer solchen Situation?
- Wie verteidige ich mich im Ernstfall am wirkungsvollsten?
- Wie gehe ich mit meiner Angst um?
Dieser speziell für Frauen ausgerichtete Selbstverteidigungskurs beschäftigt sich ausgiebig mit diesen Fragen.
Der Schwerpunkt des Kurses liegt im Einüben effektiver und schnell zu erlernender Selbstverteidigungstechniken und Bewegungsabläufe. Aber auch simple, häufig unbekannte psychologische "Selbstverteidigungstricks" werden den Teilnehmerinnen vermittelt, die so manche unangenehme Situation entschärfen können, bevor "es ernst wird".
Alle Teilnehmerinnen erhalten im Rahmen dieses zweitägigen Workshops Informationsmaterial zum umfangreichen und weit gefassten Thema "Selbstverteidigung". Teilnehmerinnen, die diesen Kurs bereits in einem der vergangenen Semester besucht haben und "alles auffrischen" möchten, bezahlen bei diesem Kurs nur die halbe Kursgebühr.
Bitte mitbringen: Sportkleidung und keinen Schmuck tragen!
Leitung:     Martin Schaffert
Nr.              ZG30361-M  per Mail zum Kurs Anmelden
Wo             St. Märgen, Schule, Turnhalle
Wann         Sa, 10.11. und So, 11.11. 2018,
                     jeweils 10 bis 16.15 Uhr
*                  2 Termine, 45 €

Suchen Sie eine schöne
Ferienwohnung im Schwarzwald?

Dann klicken Sie hier:
Schwarzwald-Haus Straub

Finanzplanung für den Ruhestand bei niedrigsten Zinsen
Bei der privaten Altersvorsorge ist zunehmend Eigeninitiative gefragt. Doch nur, wer dabei eine klare Strategie fährt, hat eine Chance seine Ziele auch zu erreichen. Wie hoch ist die individuelle Versorgungslücke im Alter wirklich? Und: Welche grundsätzlichen Möglichkeiten haben Menschen aller Altersgruppen, um diese Lücke angesichts niedrigster Zinsen wirksam zu schließen?
Im Seminar berechnen wir an praktischen Beispielen, wie hoch der zusätzliche finanzielle Bedarf im Alter sein wird, und wieviel Euro monatlich dafür angespart werden müssen. Dabei erörtern wir - unabhängig von Banken-Interessen - welche Vorsorge- und Anlagebausteine für die persönliche Strategie in Frage kommen, erklären Produktarten, versteckte Kosten und weisen auf sinnvolle Kombinationen hin. Ein Thema werden auch die Konsequenzen und Chancen aus dem neuen Alterseinkünftegesetz sein.
Bitte unbedingt Taschenrechner mitbringen.

Referent:  Dr. Bischoff & Dr. Hager,
                  Freiburg, Philipp Rutsch
Nr.             ZG10453-M per Mail zum Kurs Anmelden
Wo            St. Märgen, Schule, Aula
Wann         Mo, 08.10.2018, 19.00-22.00 Uhr
*                1 Termine, 15 €

 
Sie suchen noch ein passendes Geschenk?
Die Lösung ist ganz einfach:
Schenken Sie einen Gutschein für einen VHS-Kurs!
 
In unserem vielfältigen Angebot werden Sie sicher einen passenden Kurs finden, den Sie verschenken können.
 
Es gibt Geschenkgutscheine für einen bestimmten Kurs und natürlich auch über einen bestimmten Geldbetrag, der dann bei der Anmeldung eingelöst werden kann:
 

Gutscheine erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle in Kirchzarten und auch bei der VHS in St. Mägen!
 

Geschenkgutschein