Titelfoto Homepage St MaergenDas ganze Programm der VHS St. Märgen auf einen Blick, wenn Sie hier klicken!

Merkblatt der VHS zum Verhalten in Corona-Zeiten

Impressum

Kräuterkunde mit dem Kräuterwieble ...
Kräuterspaziergang
mit anschließendem Wildkräuter-Menü

Lernen Sie auf einem Spaziergang rund um den Krummholzenhof bei St. Märgen die zu dieser Jahreszeit wachsenden Wildkräuter, Wildgemüse und essbaren Blüten kennen und genießen Sie anschließend in der urigen Schwarzwaldhof-Küche ein aus diesen "Delikatessen am Wegesrand" gekochtes Menü: Unkrautbowle, Kräutersalat mit Blüten, Wildkräuterbutter, Blütenbutter, Kräutersuppe.... Sie bekommen wertvolle Tipps zum Kochen und Zubereiten von Wildkräutern und der Kräuterheilkunde.
Fahrt mit Privat-Pkw, evtl. ergeben sich Mitfahrgelegenheiten
Leitung:        Gertrud Kaltenbach
Nr.                ZL30528-M    
per Mail zum Kurs Anmelden
Wann            Sa, 11.06.2021, 14.00 Uhr - 17.00 Uhr,
Wo:               St. Märgen, Krummholzenhof
*                   1 Termin, 30 €

Keine Angst vor Hefeteig - Flachswickel
Flachswickel sind ein traditionelles hohenlohisches oder schwäbisches Hefegebäck. Seine besondere Form erinnert an ein Bündel Flachs. Dabei wurde der Flachs zu einer Öse gewickelt und so zum Trocknen aufgehängt. Wir verwenden einen gemischten Hefeteig aus Dinkel im Vorteig, Weizenmehl im Hauptteig, Milch als Flüssigkeit, Ei, Meersalz und Zucker und reichlich Butter. Als Triebmittel Frischhefe. Unser Flachswickel aus Hefeteig enthält eine ordentliche Portion guter Butter und stellt damit einige Anforderungen an unsere Teigbearbeitung! Bei dieser Teigbereitung für einen "schweren Hefeteig" erlernen wir einige neue Techniken. Der Dinkel hat seine besondere Funktion im Teig ebenso wie der Weizen. Die Menge der Hefe ist auf ihre jeweilige Aufgabe abgestimmt, je nachdem, wieviel sie "heben" muss. Die Temperaturen der Zutaten haben genau so ihre Begründung, sind aber sicherlich gewöhnungsbedürftig! Dies alles sorgt für das Gelingen der Wickel und das Ergebnis ist ein lockeres, leckeres Gebäck für alle Anlässe. Materialkosten in Höhe von 2 € werden im Kurs erhoben. Bitte mitbringen: eine Schürze und ein Geschirrhandtuch und eine Box für Versucherle.

Leitung     Rudolf Schwär

Nr.           ZL30531-M
 
 per Mail zum Kurs Anmelden
Wo          St. Märgen, Schule, Küche
Wann       Fr 23.04.21., 18.30-21.30 Uhr
*              1 Termin, 13 €

Weihnachtskochkurs
mit Sternekoch Sascha Fehrenbach

An alle Männer und Frauen die gerne Ihren Liebsten zu Weihnachten etwas Sinnliches für den Gaumen schenken
möchten. Kochen Sie unter Anleitung von Sternekoch Sascha Fehrenbach ein einzigartiges Weihnachtsmenü das garantiert
auch zu Hause gelingt:
Vorspeise:    Ceviche vom Wolfsbarsch mit Koriander-
                     Kartoffelrösti
Hauptgang:  Poulet de Bresse mit Wintertrüffel auf
                      Pak Choi Gemüse und Polenta-
                      Parmesan-Schnitte
Dessert:        Topfen-Souffle mit Mango-Passionsfrucht
                      und Nougateis

Nach der Zubereitung wird das gekochte Menü an einer festlich gedeckten Tafel mit begleitenden Weinproben serviert.
Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, Sie erhalten an diesem Kursabend von Sternekoch Sascha Fehrenbach wertvolle Anregungen und Hilfestellungen, damit Sie Ihr neu erworbenes Wissen direkt zu Hause anwenden können.
Anmeldeschluss: Freitag, 27.11.2020
Leitung:        Sascha Fehrenbach
Nr.                ZK30535-M 
per Mail zum Kurs Anmelden
Wann            Fr, 04.12.2020, 17.30 Uhr - 22.00 Uhr,
Wo:               St. Märgen, Schule, Küche
*                   1 Termin, 62 €, incl. Lebensmittel

Landbrot
Landbrot variabel
Ein Dies ist ein einfaches Landbrot aus 4 + 2 Zutaten.
Die vier ersten Zutaten sind „nur“ Mehl, Wasser, Salz, Hefe. Die beiden ergänzenden Zutaten sind Zeit und Temperatur.
Für dieses „Landbrot“ habe ich ein einfaches Rezept mit Geling-Garantie entwickelt!
Wir erlernen im Kurs, wie man dieses - zuerst einfache - Brot vom Zusammenstellen der Zutaten über das Mischen, das Kneten, das Ruhen lassen, bis zum Backen macht.
Danach die verschiedenen Stellen im Rezept, an denen man mit nur kleinen Änderungen der 4 + 2 Zutaten eine schier unglaubliche Menge an unterschiedlichen Broten herstellen kann!
Wir backen dieses Brot nach dem Grundrezept und verkosten das Ergebnis gemeinsam!
Materialkosten in Höhe von 2 € werden im Kurs erhoben.
Bitte mitbringen: eine Schürze und ein Geschirrhandtuch + eine Box für Versucherle.

Leitung     Rudolf Schwär

Nr.           ZL30532-M
 per Mail zum Kurs Anmelden
Wo          St. Märgen, Schule, Küche
Wann       Fr 21.05.21., 18.30-21.30 Uhr
*              1 Termin, 13 €

Winterkochkurs
mit Sternekoch Sascha Fehrenbach

Lernen Kochen Sie unter Anleitung von Sternekoch Sascha Fehrenbach ein perfektes Menü:
Vorspeise:    Süppchen und Ragout vom Hokkaido Kürbis
                     mit gebratener Jakobsmuschel
Hauptgang:  rosa gebratenes Entrecot vom Simmentaler
                     Weiderind mit Steinpilzen, Pastinaken
                     und hausgemachten Nudeln
Dessert:       Schwarzwälder Griespfludde mit Kirschragout

Nach der Zubereitung wird das gekochte Menü an einer festlich gedeckten Tafel mit begleitenden Weinproben serviert.
Egal ob Anfänger oder Fortgeschritten, Sie erhalten an diesem Kursabend von Sternekoch Sascha Fehrenbach wertvolle Anregungen und Hilfestellungen, damit Sie Ihr neu erworbenes Wissen direkt zu Hause anwenden können.
Anmeldeschluss: Freitag, 13.11.2020
Leitung:        Sascha Fehrenbach
Nr.                ZK30534-M 
per Mail zum Kurs Anmelden
Wann            Fr, 20.11.2020, 17.30 Uhr - 22.00 Uhr,
Wo:               St. Märgen, Schule, Küche
*                   1 Termin, 58 €, incl. Lebensmittel