Titelfoto Homepage St MaergenDas ganze Programm der VHS St. Märgen auf einen Blick, wenn Sie hier klicken!

Impressum

Keine Angst vor großen Fischen...

Weihnachtskochkurs mit
Sternekoch Sascha Fehrenbach

An alle Männer und Frauen die gerne Ihren Liebsten zu Weihnachten etwas Sinnliches für den Gaumen schenken möchten. Kochen Sie unter Anleitung von Sternekoch Sascha Fehrenbach ein einzigartiges Weihnachtsmenü das garantiert auch zu Hause gelingt:
Als Vorspeise: Variation vom Räucherlachs mit Wildkräutersalat und Avocadocreme, im Hauptgang: Rehrücken "Baden Baden", handgeschabten Spätzle und Rosenkohl, als Dessert: Creme brulée mit Tonka Bohne und Vanille dazu hausgemachtes Eis.
Im Anschluss wird das gekochte Menü an einer selbstgedeckten festlichen Tafel und begleitenden Weinproben serviert. Anmeldeschluß: 9.11.18
Leitung     Sascha Fehrenbach
Nr.           ZG30534-M  per Mail zum Kurs Anmelden
Wo          St. Märgen, Schule, Küche
Wann       Fr 16.11.18., 17.30-22.00 Uhr
*              1 Termin, 56 €

Fischkochkurs mit
Sternekoch Sascha Fehrenbach

Lassen Sie sich den Umgang und die Zubereitung von ganzen Fischen zeigen oder legen Sie sogar gleich selbst Hand an. In diesem Kurs können Sie alles fragen was Sie schon immer wissen wollten und können Ihr neu erworbenes Wissen direkt zu Hause anwenden.
Als Vorspeise: gebratene Rotbarbe mit grünen Spargel und Garnelen-Risotto,
im Hauptgang: gebratener Wolfsbarsch auf ligurischem Gemüse und tournierten Kartoffeln,
als Dessert: Topfensouffle mit Gewürzorangen.
Im Anschluss wird das gekochte Menü an einer festlich gedeckten Tafel mit begleitenden Weinproben serviert. Anmeldeschluß: 12.10.18
Leitung     Sascha Fehrenbach
Nr.           ZG30533-M  per Mail zum Kurs Anmelden
Wo          St. Märgen, Schule, Küche
Wann       Fr 19.10.18., 17.30-22.00 Uhr
*              1 Termin, 58 €

Sascha_Fehrenbach

Sascha Fehrenbach
kreierte schon an vielen Orten kulinarische Genüsse für Feinschmecker. Als gelernter Metzger und Koch (Sterne-Parkhotel Wehrle in Triberg) arbeitete er bei den bekanntesten Köchen wie André Jäger in Schaffhausen, Martin Oexle in der Speisemeisterei Stuttgart oder Drei-Sterne-Koch Dieter Müller. Er selbst erkochte sich Sterne an der Ostsee und im Landgasthof am Königsweg in Ohmden. Als Küchenchef und Caterer betreute er z.B. die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft und die Sternenächte im Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart.
Heute arbeitet er im elterlichen Betrieb in Eisenbach und schätzt das familiäre Umfeld ebenso wie die bodenständige regionale Küche. Einen besonderen Reiz sieht Herr Fehrenbach in seinem Cateringservice für Firmen, Vereine und Familienfeiern. Hier geht die Bandbreite von Fingerfood über Grillparty, Gänge-Menüs bis hin zu seiner besonderen Dessertkunst – am liebsten kreiert er für seine Gäste individuelle Lösungen.

Knauzen,
ein weiteres Traditionsgebäck!

Knauzen sind, wie "Seelen", eine süddeutsche Spezialität und werden aus Dinkelmehl mit Weizenmehl gemischt hergestellt. Diese deutlich größeren "Wecken" gehören zu den "ausgehobenen" Broten, weil sie direkt nach dem Formen gebacken werden. Man bezeichnet sie auch als "genetzte"Brote, weil der Teig so weich ist, dass er mit nassen Händen und nassen Werkzeugen bearbeitet wird.
Die Verwendung von Dinkel mit Weizen gemischt stellt beim Backen jedoch einige besondere Ansprüche. Wir lernen in unserem Kurs die dafür erforderlichen Techniken kennen, damit ein luftiges und saftiges Gebäck entstehen kann. Außerdem lernen wir die traditionelle Methode, wie der weiche Teig zu den typischen Wecken geformt wird. Lassen Sie sich überraschen!
Mit handelsüblichen Zutaten werden im normalen Küchenbackofen nicht alltägliche Gebäcke hergestellt!
Alle Tricks und Hilfsmittel und die passenden Rezepte lernen wir in der Praxis kennen.
Materialkosten in Höhe von 2 € werden im Kurs erhoben. Bitte mitbringen: eine Schürze und ein Geschirrhandtuch + eine Box für Versucherle.

Leitung     Rudolf Schwär
Nr.           ZG30531-M 
 per Mail zum Kurs Anmelden
Wo          St. Märgen, Schule, Küche
Wann       Fr 09.11.18., 18.30-21.00 Uhr
*              1 Termin, 12 € 

Weihnachtsplätzchen backen
für Kinder von 7 bis 12 Jahren

Weihnachten naht und was ist schöner und schmeckt besser als leckere Weihnachtsplätzchen. Diese backen wir auf spielerische Art mit viel Spaß selber!
Der Kurs ist für Kinder von 7 bis 12 Jahren, maximale Teilnehmerzahl 8 Kinder.
Bitte mitbringen: eine Schürze und ein Geschirrhandtuch, evtl. Haarring + eine Box für Versucherle.

Leitung     Rudolf Schwär

Nr.           ZG30532-M
 
 per Mail zum Kurs Anmelden
Wo          St. Märgen, Schule, Küche
Wann       Fr 14.12.18., 15.30-18.30 Uhr
*              1 Termin, 15 €, incl. Lebensmittel

Kräuterkunde mit dem Kräuterwieble ...
Kräuterspaziergang mit anschließendem Wildkräuter-Menü

Lernen Sie auf einem Spaziergang rund um den Krummholzenhof bei St. Märgen die zu dieser Jahreszeit wachsenden Wildkräuter, Wildgemüse und essbaren Blüten kennen und genießen Sie anschließend in der urigen Schwarzwaldhof-Küche ein aus diesen "Delikatessen am Wegesrand" gekochtes Menü: Unkrautbowle, Kräutersalat mit Blüten, Wildkräuterbutter, Blütenbutter, Kräutersuppe....Sie bekommen wertvolle Tipps zum Kochen und Zubereiten von Wildkräutern und der Kräuterheilkunde.
Fahrt mit Privat-Pkw, evtl. ergeben sich Mitfahrgelegenheiten
Leitung:         Gertrud Kaltenbach
Nr.                ZF30521-ME 
 per Mail zum Kurs Anmelden
Wann            Sa, Frühjahr 2019, 14.00 Uhr - 17.00 Uhr,
Wo:               St. Märgen, Krummholzenhof
*                   1 Termin, 20 €

Kraeutergarten

Gertrud Kaltenbach ist im Krummholzenhof zuhause, dem obersten Hof im Schweigbrunnen bzw. untersten Hof der Schweighöfe. Hier wird gekocht und gegessen und Sie erfahren viel über die Heil- und Küchenkräuter rund um den Hof.                             Presseartikel